Migräne und COVID-19? Antworten im Live-Webinar „Together Talk“ am 9. September

Kopfschmerzen, Übelkeit und Überempfindlichkeit gegenüber Licht, Gerüchen und Lärm sind mehr als bloß Befindlichkeiten; Migräne ist eine Erkrankung des Gehirns, die nicht unterschätzt werden sollte. Die gute Nachricht ist: sie ist behandelbar.

juergens 300Daher beantwortet PD Dr. Tim Jürgens, Präsident der DMKG anlässlich des Kopfschmerztags am 5. September 2020 drei wichtige Fragen zu den Themen Diagnose und Umgang mit Migräne:

          • Wie erkenne ich, ob ich Migräne habe?
          • Wann sollte man wegen Migräne einen Arzt aufsuchen?
          • Wie kann ich Migräne vorbeugen?

Zu den Antworten

Haben Sie oder Ihre Patienten noch weitere Fragen oder interessieren sich aufgrund der aktuellen Lage für das Thema Migräne und COVID-19? Am 9. September um 18 Uhr beantwortet Dr. Jürgens im Live-Webinar „Together Talk“ individuelle Fragen persönlich.


Information und Anmeldung (Teilnehmerzahl begrenzt!): www.migraeneliga.de/09-09-2020-togethertalk

 

Eine Initiative der

Logo DMKG
Logo DMKG

Folgen Sie uns auf

Eine Initiative der

DMKG logo

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion dieser Website zu gewährleisten und den Datenverkehr für die weitere Optimierung zu analysieren.