Kopfschmerzforscher aufgepasst: Jetzt für den Wolffram-Preis 2020 bewerben!

Es ist wieder soweit: Die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) verleiht im Oktober den Wolffram-Preis für Forschungsarbeiten zum Thema Kopfschmerz.

Bis zum 1. August können Diplomarbeiten, Doktorarbeiten und Publikationen (Publikationen sollten zumindest im Druck sein bzw. nicht älter als 12 Monate) eingereicht werden. Für den Preis können sich wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Fachrichtungen bewerben, die in Deutschland tätig sind. Es besteht keine Altersbegrenzung.

Der erste Preis wird mit 5.000 €, der zweite mit 2.500 € und der dritte mit 1.000 € gewürdigt. Die Bewertung nimmt ein Gutachtergremium im Auftrag des DMKG-Präsidiums vor. Der Wolffram-Preis wird anlässlich des Deutschen Schmerzkongresses vom 21. bis 24. Oktober 2020 in Mannheim verliehen. Bewerbungen sind via E-Mail bis zum 1. August 2020 einzureichen bei der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft.

Generalsekrariat der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft
Priv.-Doz. Dr. med. Charly Gaul
Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein
Ölmühlweg 31
61462 Königstein im Taunus
info@dmkg.de
www.dmkg.de

PDF zum Download

Eine Initiative der

Logo DMKG
Logo DMKG

Folgen Sie uns auf

Eine Initiative der

DMKG logo

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion dieser Website zu gewährleisten und den Datenverkehr für die weitere Optimierung zu analysieren.