Fortbildung Kopfschmerz in Stuttgart

Zertifizierte Kopfschmerzfortbildung auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN).

Der DGN-Kongress vom 25. bis 28. September 2019 in Stuttgart findet unter dem Themenschwerpunkt "personalisierte Neurologie" statt. Dieses Motto trifft ideal auf die Therapie von Kopfschmerzen zu, die in jedem Fall ein individuell angepasstes Vorgehen erfordert.
Mit dem Hauptsymposium zum 40-jährigen Bestehen der Fachgesellschaft präsentiert die DMKG einen Überblick über 40 Jahre Kopfschmerzforschung. Ein weiteres Hauptsymposium zum Thema Kopfschmerz beschäftigt sich mit CGRP und seiner Bedeutung für die Migränepathophysiologie und -therapie.
Zusätzlich bietet die DMKG am Freitagvormittag, 27. September, zwei Fortbildungskurse an, in denen unter Vorsitz von Dagny Holle-Lee und Torsten Kraya anhand von Videofallbeispielen typische Behandlungssituationen bei Kopfschmerzen erläutert werden. Sie zeigen ein strukturiertes Herangehen auf, um die richtige Diagnose zu stellen und passende therapeutische Maßnahmen einzuleiten. Für diese beiden Veranstaltungen „Kopfschmerz Teil 1“ und „Kopfschmerz Teil 2“ werden je drei DMKG-Fortbildungspunkte für das Erlangen des DMKG-Zertifikats „Kopf- und Gesichtsschmerz“ anerkannt.
Die Initiative »Attacke! Gemeinsam gegen Kopfschmerzen« stellt sich auf dem Stand der DMKG vor (Standnummer N4): Sieben Kopfschmerzexpertinnen und -experten erläutern, was bei Diagnose und Therapie unbedingt beachtet werden muss oder verbessert werden kann.
Für die Veranstaltungen fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Informationen und Anmeldung: dgnkongress.org

Eine Initiative der

Logo DMKG
Logo DMKG

Folgen Sie uns auf

Eine Initiative der

DMKG logo

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion dieser Website zu gewährleisten und den Datenverkehr für die weitere Optimierung zu analysieren.
Datenschutzerklärung Verstanden